Freundeskreis Oberland e.V.

Selbsthilfegruppe für Alkoholabhängige, deren Partner und Angehörige

Wer sind wir . Gruppen . Suchtvorbeugung . Termine 2013 . Berichte 2013 . Archiv 2012 . Winterliche Oberlausitz . Wir werden 25! . JHV . Musik hinter Gittern . Ostervorbereitung . Osterwanderung . Danke . Blitzlichter . Klausur . Liebe Gäste zum Erfahrungsaustausch . Ein Dankeschön an unsere Mitglieder . Wandern bis zum Nordkap? . Goldener Herbst . Weihnachtsfeier . Heiligabend 1948 . Archiv 2011 . Archiv 2010 . Archiv 2009 . Archiv 2008 . Archiv 2007 . Archiv 2006 . Archiv 2005 .

Osterwanderung 2012

Ja, die Osterwanderung gehört zu unseren schönen und wertvollen Traditionen als Selbsthilfeverein. Natürlich fand sie auch am Ostermontag des Jahres 2012 statt. Sie war wieder ein schöner Ausklang des Osterfestes und die Beteiligung war schon bemerkenswert.
Geht es Euch auch so wie mir persönlich? Ich finde jede Jahreszeit hat ihren eigenen Reiz. Der Frühling lässt uns aber immer wieder ganz besonders bewusst werden, welche Kraft und Schönheit die Natur in sich birgt und wie diese Kraft und Zuversicht auf uns Menschen übertragen werden kann. Lassen wir einfach Ausschnitte eines Gedichtes von Ferdinand von Saar zu uns sprechen und schauen wir auf einige Fotografien von unserer Wanderroute:

Ostern
Ja, der Winter ging zur Neige,
holder Frühling kommt herbei,
Lieblich schwanken Birkenzweige,
und es glänzt das rote Ei.

So zum schönsten der Symbole
wird das frohe Osterfest,
daß der Mensch sich Glauben hole,
wenn ihn Mut und Kraft verläßt.
Jedes Herz, das Leid getroffen,
fühlt von Anfang sich durchweht,
daß sein Sehnen und sein Hoffen
immer wieder aufersteht.

Foto vom Ostermontag


© o l a f - b o s c h
. d e