Freundeskreis Oberland e.V.

Selbsthilfegruppe für Alkoholabhängige, deren Partner und Angehörige

Wer sind wir . Gruppen . Suchtvorbeugung . Termine 2013 . Berichte 2013 . Archiv 2012 . Archiv 2011 . Archiv 2010 . Archiv 2009 . JHV . Nach der JHV . Betriebliche Suchtkrankenhilfe . Winterwanderung . Heidehof . Aktionswoche Alkohol . Osterwanderung . Besuch vom FK Lage . Pfingstwanderung . Fazit Aktionswoche . Projekttage am Schillergymnasium . Fahrradtour . Alte Liebe rostet nicht..... . Herbstausflug 2009 . Kegelpokal 2009 . Weihnachten im Erlichthof . Wünsche . Archiv 2008 . Archiv 2007 . Archiv 2006 . Archiv 2005 .

Gedanken zum Fest und zum Jahreswechsel

Wie im Fluge ist das Jahr 2009 vergangen und ich lese meine vorjährigen Gedanken über Demut als eine Grundlage unserer Wünsche und Hoffnungen für das neue Jahr: ich wünschte uns allen, dass die Quellen unserer Zufriedenheit, Kraft und Zuversicht auch im Jahr 2009 reichlich sprudeln mögen.
Vielleicht war es ein Jahr wie viele andere zuvor, Hoffnungen haben sich erfüllt aber wir sind auch enttäuscht worden. Trauriges und Lustiges, Schönes und Bitteres lag oft dicht beieinander. Ich glaube aber auch, dass nicht nur einfach ein Jahr vorbeigezogen ist,sondern das wir uns, oftmals unbewusst, verändert, neue Erkenntnisse , Einsichten und Erfahrungen gewonnen haben.
Mit das Schönste für mich ist die Bestätigung, welch große Kraft und Lebenshilfe die „Hilfe zur Selbsthilfe“ für suchtkranke Menschen (aber nicht nur für diese) sein kann und ich glaube auch, das diese Erfahrung alle aktiven Menschen in der Selbsthilfebewegung ganz eng verbindet.
Vor wenigen Wochen saß in unserer Montaggruppe ein neuer Freund und er erzählte von seinem langen erfolglosen Kampf gegen seine Alkoholabhängigkeit. Als ich ihn fragte, was er denn von seiner Gruppenteilnahme, was er von uns erwarte sagte er: „Ich möchte meinen Frieden finden“.
Diese Worte gehen mir seitdem nicht mehr aus dem Kopf, weil sie eine hohe Erwartung an uns und eine tiefe menschliche Sehnsucht nach einem sinnerfüllten Leben ausdrücken.
Ich wünsche allen Freundinnen und Freundinnen in Nah und Fern ein friedliches, besinnliches Weihnachtsfest, ein gutes neues Jahr 2010 und das wir alle unseren Frieden finden mögen.
Euer Dieter


© o l a f - b o s c h
. d e