Freundeskreis Oberland e.V.

Selbsthilfegruppe für Alkoholabhängige, deren Partner und Angehörige

Wer sind wir . Gruppen . Suchtvorbeugung . Termine 2013 . Berichte 2013 . Archiv 2012 . Archiv 2011 . Archiv 2010 . Archiv 2009 . Archiv 2008 . Gruppe aktuell 1-08 . Fasching 08 . Winterwanderung 2008 . JHV 2008 . Gruppe aktuell 2-08 . Osterbastelei 08 . Ostermesse in Dresden . Osterwanderung . Bowlingpokal des Ehrenvorsitzenden . Gruppe aktuell 3-08 . Thematischer Gruppenabend . 15 Jahre Partnerschaft . Pfingstwanderung . Selbsthilfe und Sommerhitze . Themenabend . Trauer u. Hoffnung . Isergebirge im Herbst . Erfahrungsaustausch in Hoyerswerda . Kegelpokal 2008 . Weihnachtswünsche . Weihnachtsfeiern 2008 . Archiv 2007 . Archiv 2006 . Archiv 2005 .

Gedanken und Wünsche zum Weihnachtsfest und Jahreswechsel

Gemeinsam und stark in das Neue Jahr 2009

Liebe Freundinne und Freunde,
greifbar nahe sind die Weihnachtsfeiertage und der Jahreswechsel und fast hinter uns liegt das Jahr 2008 mit Werden und Vergehen, Leid und Freude, Verzagen und Hoffen.
Unvergessen und nah bleibt unsere Jana und unsere Gedanken weilen besonders bei allen kranken Freunden und den zahllosen Menschen, die verzagt sind oder in Not und Armut leben müssen.
Auch das ist eine Erfahrung, gerade von uns Suchtkranken, die wir oft erst mit und nach gebührendem Abstand wahrnehmen können und wollen- Leid, Schmerz, Elend, Verzweiflung, Verbitterung sind oftmals auch die Voraussetzung und Grundlage für ein Leben in Zufriedenheit und vielleicht auch in ein wenig Demut.
Dabei verstehe ich unter Demut nicht nur das „Sich fügen“ in das Unvermeidliche, sondern auch die Erkenntnis, dass auch aus (scheinbar) einfachen Quellen Zufriedenheit, Erfolgserlebnisse bzw. neue Kräfte gewonnen werden können.
Solche „einfachen Quellen“ sind für mich u. a. menschliche Wärme, Zuneigung und Solidarität, die Schönheit unserer Heimat, meines Gartens mit unzähligen herrlichen Blumen, die Stunden im Kreis der Familie, im Kreis von Freunden, vor allem im Freundeskreis Oberland. Haben wir nicht auch in diesem Jahr gemeinsam tolle Stunden erlebt, haben miteinander geredet, gestritten, geholfen, gelacht und daraus Kraft und Mut für eine dauerhafte, zufriedene Abstinenz geschöpft?

Ich wünsche uns allen, dass diese Quellen unserer Zufriedenheit, Kraft und Zuversicht auch im Jahr 2009 reichlich sprudeln mögen.

Allen Freundinnen und Freunden nah und fern wünsche ich im Namen aller Mitglieder und Teilnehmern des FKO ein besinnliches Weihnachtsfest, einen gute Rutsch in das Jahr 2009 und vor allem eine stabile Gesundheit.

Euer Dieter


© o l a f - b o s c h
. d e