Freundeskreis Oberland e.V.

Selbsthilfegruppe für Alkoholabhängige, deren Partner und Angehörige

Wer sind wir . Gruppen . Suchtvorbeugung . Termine 2013 . Berichte 2013 . Archiv 2012 . Archiv 2011 . Archiv 2010 . Archiv 2009 . Archiv 2008 . Gruppe aktuell 1-08 . Fasching 08 . Winterwanderung 2008 . JHV 2008 . Gruppe aktuell 2-08 . Osterbastelei 08 . Ostermesse in Dresden . Osterwanderung . Bowlingpokal des Ehrenvorsitzenden . Gruppe aktuell 3-08 . Thematischer Gruppenabend . 15 Jahre Partnerschaft . Pfingstwanderung . Selbsthilfe und Sommerhitze . Themenabend . Trauer u. Hoffnung . Isergebirge im Herbst . Erfahrungsaustausch in Hoyerswerda . Kegelpokal 2008 . Weihnachtswünsche . Weihnachtsfeiern 2008 . Archiv 2007 . Archiv 2006 . Archiv 2005 .

Besinnliche Weihnachtsfeiern in den Gruppen und die gemeinsame Weihnachtsfeier auf dem Butterberg lassen das Jahr langsam ausklingen

Die einzelnen Gruppen unseres Freundeskreis bereiteten auch dieses Jahr ihre Gruppenweihnachtsfeiern liebevoll vor und verlebten gemeinsame und besinnliche Stunden vor dem Weihnachtsfest.
Die Weihnachtsfeier mit den Teilnehmern der SHG in der JVA findet als letzte am Donnerstag (8.12.08) im Strafvollzug statt und wird von Siggi, Dieter und Karin z.Zt. noch gut vorbereitet.

Mathias begrüßt die Teilnehmer

Kaffeetafel


Am 14.12.2008 starteten wir gegen14 Uhr zur gemeinsamen Weihnachtsfeier. Ein Reisebus sammelte alle Teilnehmer in den Wohnorten ein und die kurze Fahrt führte über Bautzen und Bischofswerda zum Butterberg, wo uns schon ein weihnachtlich geschmückter Saal und eine festliche Kaffetafel erwarteten.
Nach der Begrüßung durch Mathias, unseren amtierenden Vorsitzenden, liesen sich alle den Stollen und Kaffe munden.

Ein Tänzchen in Ehren...

Hans Pittermann

Bis gegen 18 Uhr unterhielt uns der "Musikanten- Hansel" mit weihnachtlichen Weisen, Oberlausitzliedern und Country-Musik und es gab auch jede Menge zu erzählen und Erinnerungen an gemeinsame Erlebnisse und Gespräche auszutauschen. Einige wagten sogar das Tanzbein zu schwingen.
Jeder Teilnehmer erhielt ein nützliches Geschenk und das von Dieter gestaltete Weihnachtsjournal 2008, mit ernsten, nachdenklichen und lustigen Inhalten.
Vor dem Abendessen hatte jeder die Möglichkeit, sich auf dem Butterberg die Beine zu vertreten und sich danach mit heißem Kirschsaftpunsch am offenen Feuer aufzuwärmen.
Wohl allen gut geschmeckt hat das leckere Grillbüffet und unser Dank gilt dem Team vom Butterberg.

Fritz macht Stimmung

Wir schunkeln.....

Nach dem Abendessen gab es noch viel zu erzählen und dann gelang es unserem Fritz mit seiner gekonnten Musik auf dem Schifferklavier sofort die ganze Runde in Stimmung zu bringen. Alle sangen die bekannten Lieder mit und auch geschunkelt wurde im ganzen Saal.
Schnell verging die Zeit in unserer geselligen Runde und gegen 21 Uhr stand Herr Neumann aus Sohland mit seinem Bus bereit, der alle wieder wohlbehalten nach Hause brachte.
Alles in Allem: ein schöne und gelungene Weihnachtsfeier, die noch lange in uns nachklingen wird.


© o l a f - b o s c h
. d e