Freundeskreis Oberland e.V.

Selbsthilfegruppe für Alkoholabhängige, deren Partner und Angehörige

Wer sind wir . Gruppen . Suchtvorbeugung . Termine 2013 . Berichte 2013 . Archiv 2012 . Archiv 2011 . Archiv 2010 . Archiv 2009 . Archiv 2008 . Gruppe aktuell 1-08 . Fasching 08 . Winterwanderung 2008 . JHV 2008 . Gruppe aktuell 2-08 . Osterbastelei 08 . Ostermesse in Dresden . Osterwanderung . Bowlingpokal des Ehrenvorsitzenden . Gruppe aktuell 3-08 . Thematischer Gruppenabend . 15 Jahre Partnerschaft . Pfingstwanderung . Selbsthilfe und Sommerhitze . Themenabend . Trauer u. Hoffnung . Isergebirge im Herbst . Erfahrungsaustausch in Hoyerswerda . Kegelpokal 2008 . Weihnachtswünsche . Weihnachtsfeiern 2008 . Archiv 2007 . Archiv 2006 . Archiv 2005 .

Thematischer Gruppenabend

In unserem Freundeskreis sind die Gruppenleiter stimmberechtigte Mitglieder des Vorstandes und dadurch kann dieser immer unmittelbar auf die Anregungen, Probleme und Fragen aus den Gruppen reagieren. So dauert es meist nicht lange, bis z.B. eine thematische Gruppenveranstaltung zu einem Thema, das viele interessiert organisiert ist. So war es auch am 8. April dieses Jahres. Wir luden uns Frau Spengler vom Sozialamt Bautzen zu einem Vortrag und zur Diskussion zum Thema: "Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten" ein und die zahlreichen Teilnehmer bekundeten ihr Interesse an diesem Thema, auch wenn es nicht im unmittelbaren Zusammenhang mit unserer Suchtproblematik steht.

Danke

Frau Spengler gab einen interessanten Überblick über diese wichtige Themen und hatte auch für alle notwendige Musterformulare mitgebracht. Insbesondere legte sie auch Möglichkeiten der Betreuung von Menschen, die insgesamt oder in Teilbereichen ihres Lebens, nicht mehr klarkommen. Und siehe da, war auch die Verbindung zur Alkoholproblematik und den Folgeschäden wieder hergestellt,
Viele persönliche Fragen liesen die vorhandene Zeit im Nu vergehen und wir dankten Frau Spengler für diesen informativen Abend. Wir sind überzeugt, das diese Veranstaltung auch dazu beigetragen hat, die Kontakte unseres Selbsthilfevereins zum Sozialamt Bautzen im Interesse von Betroffenen zufestigen.


© o l a f - b o s c h
. d e