Freundeskreis Oberland e.V.

Selbsthilfegruppe für Alkoholabhängige, deren Partner und Angehörige

Wer sind wir . Gruppen . Suchtvorbeugung . Termine 2013 . Berichte 2013 . Archiv 2012 . Archiv 2011 . Archiv 2010 . Archiv 2009 . Archiv 2008 . Archiv 2007 . Gruppe aktuell 1-07 . Borreliose . Osterbasteln . Bowlingpokal . Osterausflug . Jubiläum . 20 jaehriges Jubiläum . Pfingstausflug . Schatzsuche mit Tschernobyl-Kindern . Pilzwanderung . Boehmische Schweiz 07 . Pokalkegeln 2007 . Weihnachtliche Traditionen . Archiv 2006 . Archiv 2005 .

Osterwanderung – auf den Löbauer Berg

Der Osterhas`, der kann nicht ruh'n, hat alle Pfoten voll zu tun.
Und daher liefert er im Trab, Euch unsre besten Grüße ab.
Ostern ist zwar nicht der Mai. Doch immerhin - 3 Tage frei.
Der Frühling hockt schon im Gesträuch, wir grüßen und wir wünschen
Euch, bei allerbester Wetterlage, ganz herzlich:
Frohe Ostertage. (Volksmund)

In diesen Sinne genossen wir das schöne Wetter und wanderten am Ostermontag gut gelaunt auf den Löbauer Berg. Unser Weg führte aber nicht gleich gradlinig hoch, sondern wir nahmen einen Pfad der uns durch den Wald führte, auf halber Strecke machten wir ein Picknick mit Verpflegung aus dem Rucksack. An frischer Luft schmeckt es doch am besten.

In halber Höhe erreichten wir den Berggasthof „Honigbrunnen“, welcher komplett neu aufgebaut wurde. Vom Grill her duftete es nach Bratwurst, die sich einige schmecken liesen.

Alle die gut zu Fuß waren, liefen weiter zum Eisernen Turm und wagten auch den Aufstieg, trotz Höhenangst, und genossen den Ausblick hoch oben über Löbau und Umgebung.


Lockeren Fußes ging´s dann wieder bergab zu unseren Autos.
Ein gemeinsamer Nachmittag unter Freunden war zu Ende.


"ÜBER ALLEN GIPFELN IST RUH“

Zum Gedenken
J.W. Goethe



Zu unseren Gruppenstunden in den Vereinsräumen Schirgiswalde sehen wir uns wieder, denn dies ist ein wichtiger Bestandteil unseres Vereinslebens, Probleme auszusprechen, zu zuhören, zu diskutieren und uns immer wieder auf dem Weg der zufriedenen Abstinenz zu stärken. Sucht ist eine Krankheit und sie lauert nur darauf wieder auszubrechen. Leichtsinn ist da nicht der richtige Weg.


© o l a f - b o s c h
. d e