Freundeskreis Oberland e.V.

Selbsthilfegruppe für Alkoholabhängige, deren Partner und Angehörige

Wer sind wir . Gruppen . Suchtvorbeugung . Termine 2013 . Berichte 2013 . Archiv 2012 . Archiv 2011 . Archiv 2010 . Archiv 2009 . Archiv 2008 . Archiv 2007 . Gruppe aktuell 1-07 . Borreliose . Osterbasteln . Bowlingpokal . Osterausflug . Jubiläum . 20 jaehriges Jubiläum . Pfingstausflug . Schatzsuche mit Tschernobyl-Kindern . Pilzwanderung . Boehmische Schweiz 07 . Pokalkegeln 2007 . Weihnachtliche Traditionen . Archiv 2006 . Archiv 2005 .

Ein schönes Wochenende in der Böhmischen Schweiz

Botanischer Garten in Teplice1

Dieses Jahr lockte die Wanderer und Naturfreunde aus unserem Freundeskreises die Böhmische Schweiz zu einem gemeinsamen Wochenende,
Freitagvormittag am 26.September 2007 gegen 10 Uhr ging es los über Bad Schandau, durch das schöne Biela- und Bahratal zum Grenzübergang Petrovice, wo wir uns erstmal ein Mittagessen gönnten.
Es regnete ununterbrochen wie aus Gießkannen und wir mussten unseren Plan, den Deciner Schneeberg zu erkunden für Heute aufgeben. Unsere Vorfreude auf das gemeinsame Wochenende und unsere guten Laune konnte das Schmuddelwetter aber nicht trüben.
Kurz entschlossen fuhren wir in das nahe gelegene Teplice und besichtigten den interessanten Botanischen Garten. Wir erfreuten uns an der vielseitigen Flora und Fauna aus allen Kontinenten, vor allem aber an den blühenden Schönheiten.

Botanischer Garten

So verging die Zeit im Fluge und vor allem im Trockenen und wir machten, uns immer noch im Regen, wieder auf den Weg in Richtung Decin. An den Tissaer Wänden stärkten wir uns noch mit Apfelstrudel oder Palatschinken und Kaffee.

Pension

In dem kleinen Ort Mesna angekommen, erlebten wir eine böse Überraschung: ein Teil unserer bestellten Zimmer war „irrtümlich“ schon belegt und wir mussten alle ausschwärmen um in den umliegenden Pensionen noch Quartiere zu finden. Das gelang uns bald und wir fühlten uns in dem liebevoll erhaltenem alten Bauernhaus sehr wohl.
Nach dem gemeinsamen Abendessen gab es noch einen zünftigen Skat und andere Spiele bis kurz vor Mitternacht.

Frühstück

Prebischtor

Der Samstag begann mit einem guten Frühstück und danach wanderten wir in 2 Gruppen durch die herrliche Böhmische Schweiz, die dieses Jahr bereits ihr buntes Herbstkleid angelegt hatte. Die eine Gruppe wählte den anspruchsvollen Weg von Mesna zum Großen Prebischtor nach Mesna Louka zum kleinen Prebischtor und über den Schauenstein.

Blick nach Sachsen

In Hohen-Lipa trafen wir uns mit der 2. Gruppe, welche unter Jana’s Führung die ebenfalls herrliche Umgebung um Jetrichovice erkundet hatte, zu Kaffee und dem unvermeidlichen Palatschinken bzw. Apfelstrudel.
Während des Abendbrotes und danach gab es viel zu erzählen und auch die Skatkarten und die Unterhaltungsspiele kamen wieder zum Einsatz.

Gruppenfoto auf dem Schneeberg

Wanderung zum Schneeberg

Am Sonntag stand endlich der Besuch des Schneeberges bei Decin auf unserem Programm.
Die Wanderung bei idealem Wetter zum und auf diesem Tafelberg mit herrlicher Aussicht bis

Aussichtsturm

weit nach Deutschland bleibt sicherlange in unserer Erinnerung.
Nach einem sehr guten Mittagsessen im „Schweizerhof“ im Ort Snezka fuhren wir über Decin und Schluckenau wieder in unsere Heimat.

Dieses Wochenende hat sicher zum noch besseren Kennenlernen und gegenseitigem Verstehen beigetragen.
Eine Teilnehmerin sagte zum Abschied: „Dieses jährliche gemeinsame Wochenende ist für mich wie ein Urlaub, den ich mir ansonsten nicht leisten kann und als Single finde ich es gut und für meine Abstinenz wichtig, gemeinsam mit dem Freundeskreis Oberland Schönes zu erleben.“


© o l a f - b o s c h
. d e