Freundeskreis Oberland e.V.

Selbsthilfegruppe für Alkoholabhängige, deren Partner und Angehörige

Wer sind wir . Gruppen . Suchtvorbeugung . Termine 2013 . Berichte 2013 . Archiv 2012 . Archiv 2011 . Archiv 2010 . Archiv 2009 . Archiv 2008 . Archiv 2007 . Archiv 2006 . Archiv 2005 . Osterbastelei . Weihnachtsbasteln . Weihnachtsfeier . Silvesterfeier mit Freunden . Jahreshaupt- versammlung . Gedicht . Elchbahn . Besuch der Ostermesse in Dresden . Osterbastelei . Osterwanderung . Kegelabend . Hexenbrennen . Besuch FK Lage . Pfingstausflug . Wanderung Riesengebirge . Waldbühne Sohland . Kleine Gäste aus Minsk . Kleine Gäste aus Weissrussland . Isabella . Und wieder fielen alle Neune.... . Chribska . Thematischer Abend . Silvesterfeier 2005 mit Freunden .

Jahreshauptversammlung

Ehrengäste

Am Samstag, den 12.02.05 um 10 Uhr fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung im Bürgerhaus Schirgiswalde statt.
Zahlreich erschienen unsere Mitglieder, Ehrenmitglieder und Gruppenteilnehmer. Die Teilnahme der Amtsärztin des Landkreises Bautzen, Frau Dr. Hedusch, von Frau Dagmar Schicht (Suchtberatungsstelle der AWO Bautzen), Herrn B. Jäckel (Leiter der JVA Bautzen), Hern W. Heinisch (Vorsitzender des Landesverbandes der Freundeskreise für Suchtkrankenhilfe im Freistaat Sachsen e.V.) und unserer Ehrenmitglieder betrachten wir als Wertschätzung unserer geleisteten sozialen Arbeit und das kam auch in ihren Grußworten zum Ausdruck.
Der Rechenschaftsbericht des Vorstandes zeigte die Ergebnisse unserer Selbsthilfearbeit im Jahr 2004 und Wege zur Verbesserung unserer "Hilfe zur Selbsthilfe".
-1500 Freunde und Freundinnen nahmen insges. an den Gruppengesprächen teil.
- ca. 50 Informations- u. Kontaktgespräche,
- ca. 500 Jugendliche an Schulen erreichten wir in Veranstaltungen zur Suchtprävention,
- Patientengespräche im FKH Großschweidnitz,
- Moderation einer SHG in der JVA
- 7 Jugendliche unseres FK nehmen am Projekt des LV teil
und viele anderen Aktivitäten.

Aufnahme neuer Mitglieder

Ein Höhepunkt der JHV war die Aufnahme 10 neuer Mitglieder in unseren Freundeskreis.
Unsere Mitglieder wählten einen neuen Vorstand und dieser einen neuen Vorsitzenden, da unsere Vorsitzende aus familiären Gründen die Oberlausitz verlässt. Herzlichen Dank, liebe Ramona, für Deine geleistete Arbeit und alles Gute für Dich und Deine Familie !

Dank an bisherigen Vorstand

In seinem Schlußwort dankte der neue Vorsitzende, Dieter Sonnleitner, für das Vertrauen und erklärte, daß die guten Ergebnisse nur durch die Mitarbeit aller Mitglieder und Teilnehmer möglich waren. Er skizzierte die Schwerpunkte für die nächsten Jahre:
- Jugendarbeit
- Frauen- und Angehörigenarbeit
- Öffentlichkeitsarbeit
- Qualifizierung der Gruppenmoderation
- Einbeziehung der von den sozialen Veränderungen betroffenen Mitglieder und Teilnehmer in alle Aktivitäten unseres Freundeskreises.


© o l a f - b o s c h
. d e